Lenny im Feld



Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Ich möchte hier einen kleinen Einblick über mich und meine Arbeit geben. Unsere Hunde nehmen einen immer höheren Stellenwert ein, sie sind vollwertige Familienmitglieder und nicht mehr nur der Wach-, Arbeits-, oder Hütehund. Die Vierbeiner werden immer älter und leiden, wie wir Menschen auch, immer häufiger unter typischen Verschleißerkrankungen, den Nachwirkungen von Operationen oder anderen Verletzungen und Erkrankungen. Für Sie als Besitzer ist es oft nicht leicht zu erkennen, ob ihr Hund Schmerzen hat, da er es nicht unbedingt zeigen wird. Evolutionsbedingt ist Schmerz ein Zeichen von Schwäche, was das Rudel gefährden würde. Um die anderen Mitglieder zu schützen werden kranke und schwache Hunde in der Regel zurückgelassen oder gar getötet. Ihnen fällt vielleicht auf, dass Ihr Hund nicht mehr ins oder aus dem Auto springen will oder einfach nicht mehr gerne rennt oder mit anderen Hunden tobt. Das können erste Anzeichen von Schmerzen sein.
Und nun komme ich ins Spiel.
Ich arbeite seit fast 10 Jahren als Humanphysiotherapeutin und seit Juli 2015 auch als Hundephysiotherapeutin. Ich komme bequem zu Ihnen nach Hause und möchte Ihrem Vierbeiner helfen seine Schmerzen zu verringern und Funktionen zurück zu erlangen und Ihnen zeigen, wie Sie ihn auf seinem Genesungsprozess unterstützen können.